Jugend | Erfolgreiches Wochenende für den OVV | 22.02.2015

Februar 23, Archiv 2014/15

Am Samstag trat der OVV in der U16-Bezirksliga in Brühl an.

Nur ein Spiel konnte ausgetragen werden, weil die DJK Wiking Köln nicht antreten konnte.

Brühler TV  vs.  Oberaußemer VV  0:2  (20:25, 10:25)

Lediglich im ersten Satz taten sich die von Trainer Robin Groten gecoachten Oberaußemer Mädels ein wenig schwer. Der 2. Satz verlief dann „wie gewohnt“ in dieser Saison. Die Tabellenführung wurde gefestigt. Bei dem noch ausstehenden Restprogramm wird es dem OVV-Team „schwer fallen“, die Tabellenführung abzugeben.

Für den OVV spielten:  Lara Aktas, Maren Gerdes, Irem Kizil, Rümeysa Kulleci, Svenja Meyer, Nele Otten (C), Güler Yagsbag sowie die U14-Spielerin Lili Schell.

Am Sonntag spielte der OVV in der U18-Bezirksliga in Bornheim-Walldorf.

SV Vorgebirge  vs.  Oberaußemer VV II  1:2  (25:10, 7:25, 11:15)

TuS SW Brauweiler  vs.  Oberaußemer VV II  0:2  (10:25, 18:25)

Wie auch im Hinspiel konnte die Lokalbegegnung gegen Brauweiler für den OVV erfolgreich gestaltet werden.

Durch die beiden Siege konnte der OVV den Anschluß an das Mittelfeld der Tabelle hergestellen.

TuS SW Brauweiler war gegen den SV Vorgebirge mit 2:1 siegreich.

Für den OVV spielten:  Nina Heeschen, Lara Aktas, Irem Kizil, Svenja Meyer, Sandra Kraemer, Miriam Peuckert (C), Rümeysa Kulleci, 

sowie Zoé Knappertsbusch, die ihr Debüt im OVV-Trikot gab.

Coach Julchen Riefert

Die nächsten Jugendspiele für den OVV finden jeweils Sonntags statt.

Am 15. März hat die U16 ein Heimspiel (15h) gegen den SV Wachtberg und die U20 spielt in Düren gegen den Dürener TV;

am 22. März hat die U14 Heimspiele (15h) gegen den Brühler TV und den SV Wachtberg und die U18 spielt in Hürth gegen die DJK TuS Hürth und den SSF Fortuna Bonn.





Comments are closed.