Frauen 3 | Ziel Aufstieg erreicht | 02.04.2017

April 2, Archiv 2016/17

Oberaussemer VV : TVA Fischenisch 3:2 (25:9; 18:25; 25:16; 20:25; 15:5)

Auch für die dritte Damenmannschaft des OVV’s ging die Saison am vergangenen Sonntag zu Ende. Mit einem Sieg behielten sie den zweiten Platz in der Tabelle und sind – dieses Jahr sogar ohne Relegation- direkt aufgestiegen.

Das Team um Trainer Juan Rodriguez startete sehr gut vorbereitet in den ersten Satz des letzten Spiels der Saison. Mit sehr wenigen Eigenfehlern gelang es den Bergheimerinnen direkt den ersten Satz mit nur neun abgegeben Punkten für sich zu gewinnen. Damit war der Aufstieg sicher, denn mit nur einem Satzgewinn blieb der OVV auf Platz zwei und da es dieses Jahr keine Relegation geben würde, stiegen die ersten beiden Mannschaften direkt auf.

Doch das reichte den Oberaussemrinnen nicht, sie wollten sich nicht mit einem Satzgewinn zufrieden geben, sondern den Aufstieg mit einem Sieg perfekt machen. So begannen sie den zweiten Satz sehr motiviert. Doch ihr Kampfgeist zahlte sich nicht aus, der TVA konnte sich herankämpfen, sehr viele Punkte aufholen und gewann diesen Satz mit 18:25.

Davon ließen sie sich jedoch nicht entmutigen und starteten umso motivierter in den dritten Satz. Dieser verlief zwar nicht so fehlerlos wie der erste Satz, sie spielten dennoch sehr konzentriert und strukturiert. Somit ging der dritte Satz mit 25:16 klar an den OVV.

Den vierten Satz wollten die Mädels nun auch noch gewinnen und das Spiel mit einem 3:1 abschließen. Leider gelang ihnen dies nicht. Der TVA hatte ins Spiel gefunden und spielte nun auch souverän. Doch mit sicherem Spiel und großem Kampfgeist konnten sich der OVV noch bis auf 20 Punkte herankämpfen. Der Satz ging 20:25 an die Hürtherinnen.

Es kam zum Tie-Break zwischen dem OVV und TVA. In diesem letzten Satz zeigten die Ovv-Mädels noch mal ihr ganzes Können und ihren starken Willen, das Spiel zu gewinnen und machten den Sack (15:5) zu.

Die dritte Damenmannschaft hat ihr anfängliches Ziel, es bis zur Relegation zu schaffen, erreicht und darüber hinaus sogar den Aufstieg geschafft.
Anschließend an dieses sehr schöne und erfolgreiche Spiel feierten die Damen ihren Aufstieg mit einem gemeinsamen Grillen.

An dieser Stelle wollen wir uns noch einmal ganz herrlich bei allen Fans, die uns bei jedem Spiel unterstützt haben, bedanken.
Und natürlich bei dem besten Trainer, ohne den diese tolle Saison und der Aufstieg gar nicht möglich gewesen wäre. Danke Juan !!!

Für den OVV spielten: Tabea Fischer, Rabia Kulleci, Julia Rings, Yvonne Engels, Anke Hegemann, Kirsten Nordmann, Maribel Nobis, Malin Schemel, Ines Brinke, Miriam Peuckert, Jana Schell und Neuzugang Lara Breuer

Coach: Juan Rodriguez





Comments are closed.